Wie unter "Über uns" bereits beschrieben, vermissen wir Joomladay Organisator*innen die Joomla Community sehr ... und denken, dass es Euch ähnlich geht. Nachdem der österreichische JoomlaDay dieses Jahr aus Corona-bedingten Gründen wieder ausgefallen ist und der JoomlaDay Deutschland erneut als Online-Format geplant war, haben wir uns gedacht, das können wir doch dann auch gleich deutsch-SPRACHIG machen - und somit länderübergreifend.

Es hat sich recht schnell ein Team aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gefunden und nun planen wir bereits seit einigen Wochen den 1. D-A-CH JoomlaDay Online :-).

Der Call for Speakers ist nun online und wir haben einige Online-Meeting- und Konferenz-Tools getestet. Wie genau das aussehen wird, werden wir hier ankündigen.

Das Wichtigste für uns in der Planung ist das Netzwerken und das Treffen der Community sein, natürlich wird es aber auch Vorträge und Informationen geben.

Wir brauchen dafür noch die Unterstützung der Community:

  • Unser Call for Speakers ist geöffnet und wir freuen uns auf eure Vorträge, Showcases, Diskussionen. Auch hier haben wir uns ein paar neue Rahmenbedingungen überlegt. Näheres dann im Call for Speakers.
  • Wenn ihr spezielle Wünsche habt, könnt ihr uns die auch über das Call for Speakers Formular mitteilen.
  • Es wird keine Tickets, nur eine Registrierung geben! Richtig gelesen: für Euch ein kostenloser JoomlaDay!
  • Für Sponsoren haben wir uns trotzdem eine Möglichkeit überlegt. Details werden wir hier veröffentlichen.

Bis bald! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!